Physiotherapie

Manuelle Therapie

Grundlage der Manuellen Therapie, sind spezielle Handgriff- und Mobilisationstechniken, bei denen Schmerzen gelindert und Bewegungsstörungen beseitigt werden.

Die Manuelle Therapie bedient sich sowohl passiver Techniken, als auch aktiver Übungen. Zum Teil werden blockierte oder eingeschränkte Gelenke mit Hilfe sanfter Techniken mobilisiert, zum anderen können durch individuelle Übungen instabile Gelenke stabilisiert werden.

Ziel des Behandlungskonzept: Wiederherstellung des Zusammenspiels zwischen Gelenken, Muskeln und Nerven.

  • Rücken-, Schulter-, Nacken- und Gelenksbeschwerden
  • Einschränkung der Beweglichkeit
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Kiefergelenksbeschwerden
  • Uvm.

Privat oder alle Kassen