Naturheilkunde

Matrix-Rhythmus-Therapie

Eine neue Therapie gegen Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Die Matrix-Rhytmus-Therapie lindert den Schmerz und heilt.

Was lässt sich behandeln:

  • Abbau von Schwellungen
  • Dehnbarkeit z. B. bei Spitzfuß, Narben, Verwachsungen, Kontraktur, Haltungsschäden
  • Verspannungen, Spastik, Kapselstress
  • Eingeschränkte Beweglichkeit, z. B. nach Unfällen, Operationen, Ruhigstellungen, Kapselfibrose
  • Akute chronische Schmerzen wie z. B. Migräne oder auch Phantomschmerzen
  • Beschleunigung der Regeneration bei Rheuma, Fibromyalgie, Osteoporose oder Arthrose
  • Wiederherstellung des feinen Gefäßsystems z. B. bei Ulcus Cruris, Cellulite oder Krampfadern.

 

Die Matrix-Rhytmus-Therapie ist eine sanfte Therapieform.